Humanitäre Hilfe  für Menschen in Not

Internationale Gesellschaft Orientalischer Christen

Hay Armat

Armenische Landsmannschaft in Bayern

„Not vereint die Menschen!“

Deshalb wenden wir – die Armenische Landesmannschaft in Bayern e.V., die Internationale Gesellschaft Orientalischer Christen e.V. und die Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland e.V. – uns heute mit einem besonderen Anliegen an Sie:

Der Hintergrund 

Armenien im Kaukasus – ein Land reich an Kultur und doch in großer Not. Während die andauernde Pandemie ihre erheblichen Auswirkungen zeitigt, suchen nun auch große Teile der Zivilbevölkerung Bergkarabachs Zuflucht in Armenien. Der Bedarf an humanitärer Hilfe könnte nicht größer sein!

Wer wir sind

Internationale Gesellschaft Orientalischer Christen (IGOC) e.V.
HayArmat e.V.
Armenische
Landsmannschaft in Bayern e.V.

Was wir tun

Wir unterstützen durch Ihre Spenden und  einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer aus unseren Vereinen, dringend benötigte Hilfsgüter für die Versorgung notleindender Mesnchen in und um Armenien. In enger Zusammenarbeit mit vor Ort engagierten, gemeinnützigen Organisationen stellen wir insbesondere medizinische Ausrüstung und Medikamente zur Verfügung und tragen so zur Linderung der humanitären Not in Armenien tatkräftig bei.

Wie Sie helfen können

Damit wir möglichst vielen Menschen helfen können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Machen Sie den Unterschied und unterstützen Sie das humanitäre Hilfsprojekt Armenien durch Ihre Spende(n) an die

Internationale Gesellschaft Orientalischer Christen
VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG

IBAN: DE09 7009 3400 0003 2018 56
BIC (SWIFT code): GENODEF1ISV
Verwendungszweck: Humanitäre Hilfe Armenien

IBAN: DE 42 8306 5408 0004 1054 94
BIC (SWIFT code): GENODEF1SRL
Verwendungszweck: Humanitäre Hilfe Armenien

Für eine Spendenquittung/Zuwendungsbescheinigung teilen Sie uns bitte im Überweisungszweck Ihre Wohn- oder Geschäftsadresse mit.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits an dieser Stelle sehr herzlich.